FABEC
DFS Deutsche Flugsicherung GmbH
Information

Datenschutz

Den Schutz Ihrer Privatsphäre nehmen wir besonders ernst. Dies gilt natürlich auch für Ihren Besuch auf unserer Website. Deshalb betreiben wir unsere Aktivitäten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit. Im Folgenden erfahren Sie, welche Informationen wir gegebenenfalls sammeln und wie wir damit umgehen.

Rechtsgrundlage
Als gesetzliche Grundlage für den Schutz personenbezogener Daten dienen insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), das Telekommunikationsgesetz (TKG) sowie das Telemediengesetz (TMG). Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihrer Person zugeordnet werden können wie Ihr Name, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse.

Ihr Besuch auf dfs.de
Wir möchten unser Online-Angebot ständig verbessern und für Sie attraktiver gestalten. Nur wenn wir wissen, welche Teilbereiche unserer Internetseite am häufigsten und längsten aufgesucht werden, können wir die Inhalte entsprechend Ihren Anforderungen optimieren. Je besser wir Ihre Wünsche verstehen, desto schneller finden Sie die gewünschte Information auf unseren Internetseiten. Über die Trackingschutz-Option ("Do-Not-Track-Funktion") Ihres Browsers können Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen. In diesem Fall werden Ihre Daten nicht erhoben. Anderenfalls willigen Sie mit der Nutzung unserer Website ein, dass wir bestimmte Daten erheben und für oben genannten Zweck verarbeiten und nutzen dürfen. Im Gegenzug verpflichten wir uns, nur die absolut notwendigen Daten zu erheben und Ihre Daten jederzeit zu schützen. Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir Ihre Daten in keinem Fall an Dritte verkaufen oder anderweitig vermarkten.

Allgemeine Daten
Wenn Sie auf die Internetseiten der DFS zugreifen, werden in einer Protokolldatei (Logfile) automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen beinhalten z.B. die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem oder den Domainnamen Ihres Internet Service Providers. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Zudem werden diese Daten ebenso beim Zugriff auf jede andere Webseite im Internet generiert. Es handelt sich hierbei also nicht um eine spezifische Funktion der DFS-Internetseiten. Informationen dieser Art werden ausschließlich anonymisiert erhoben und von uns für statistische Auswertungen und für die Fehleranalyse benutzt.

Persönliche Daten
Sofern Sie einen unserer personalisierten Dienste nutzen möchten, uns über die Kontakt-Seite eine Mitteilung schicken oder ein Newsletter-Abonnement abschließen möchten, fragen wir Sie nach bestimmten personenbezogenen Daten, die für die Erfüllung des Services notwendig sind. Auf den jeweiligen Formularseiten finden Sie einen Hinweis darauf. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Neben den Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, verwenden wir Informationen aus der Art und Weise, wie Sie unser Angebot nutzen, um Sie möglichst schnell zu den Informationen zu führen, die für Sie interessant sein könnten, und um unser Angebot ständig zu optimieren.

Falls Sie mit uns per E-Mail Kontakt aufnehmen wollen, können sie diese mit einer PGP/GPG-Verschlüsselung schützen, indem sie die E-Mails mit dem öffentlichen DFS-Schlüssel verschlüsseln.

Wahlmöglichkeit
Wir möchten Ihre Daten dazu nutzen, um Sie über Neuigkeiten in unserem Unternehmen sowie über neue Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Selbstverständlich ist die Teilnahme an solchen Aktionen freiwillig. Falls Sie hiermit nicht einverstanden sein sollten, können Sie uns dies jederzeit über den Link am Ende der versendeten Nachricht mitteilen, damit wir Ihre Daten entsprechend sperren können. Weitergehende Informationen finden Sie auf der jeweiligen lokalen Webseite.

Cookies
Cookies sind Textdateien, die Informationen enthalten, um wiederkehrende Besucher ausschließlich für die Dauer des Besuches auf unseren Internetseiten zu identifizieren. Cookies werden auf der Festplatte Ihres Computers abgespeichert und richten dort keinen Schaden an. Die Cookies unserer Internetseiten enthalten keinerlei persönliche Daten über Sie. Cookies ersparen Ihnen die Mehrfacheingabe von Daten, erleichtern Ihnen die Übermittlung spezifischer Inhalte und helfen uns bei der Identifizierung besonders populärer Bereiche unseres Onlineangebots. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, stellen Sie Ihren Internet-Browser bitte so ein, dass er Cookies von Ihrer Computerfestplatte löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird.

Sicherheit Ihrer persönlichen Daten
Die DFS setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre zur Verfügung gestellten persönlichen Daten vor Zugriff und Missbrauch durch unberechtigte Personen zu schützen. Wenn persönliche Daten übertragen werden, werden diese Daten durch die Verwendung einer Verschlüsselung, wie z.B. das TLS/SSL-Protokoll (Transport Layer Security/Secure Sockets Layer) geschützt. Diese Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung und unter Berücksichtigung der jeweils maßgebenden Rechtsvorschriften laufend überarbeitet.

Links zu anderen Websites
Die Website der DFS Deutsche Flugsicherung GmbH enthält Links zu anderen Websites. Die DFS ist für den Inhalt und die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen auf diesen anderen Websites nicht verantwortlich.

Fragen und Anmerkungen
Für Fragen, Anträge oder Beschwerden zum Thema Datenschutz schicken Sie bitte eine E-Mail an Datenschutzbeauftragter@dfs.de.

Änderungen der Datenschutzerklärung
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu aktualisieren, um die sich ändernde Gesetzgebung oder Rechtsprechung einfließen zu lassen. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Webseite regelmäßig zu besuchen, damit Sie über den Schutz und die Verarbeitung Ihrer Daten informiert sind.