FABEC
DFS Deutsche Flugsicherung GmbH
News

Aktuelles

Neu: 8.33 kHz Kanalabstand (Ausrüstung Y)

Seit dem 01.01.2018 dürfen Flüge in Lufträumen, in denen das Mitführen eines Funkgerätes vorgeschrieben ist, nur noch durchgeführt werden, wenn die Bordfunkausrüstung mit einem Kanalabstand von 8.33 kHz betrieben werden kann. Für einen Flug in einem Luftraum, für den eine 8.33 kHz Rasterung vorgeschrieben ist, muss im Feld 10 des Flugplans der Buchstabe „Y“ angegeben werden.

Neu: Anträge für Fotoflugvorhaben


14.05.2018.- Ab sofort können Sie als AIS-Portal registrierter Kunde nach dem Login hier im Portal für „Besondere Nutzung Luftraum“ (BNL) Anträge für Fotoflug-Vorhaben übermitteln.

Bitte senden Sie eine kurze E-Mail an ais-info@dfs.de oder rufen Sie uns an unter 069-78072600 um sich für den neuen Service freischalten zu lassen.

Release 3.9.0 online!

14.05.2018.-
Klicken Sie hier, um mehr über die Neuerungen zu erfahren.